Es ist mir wichtig, meinen Teil dazu beizutragen, damit diese Erde ein lebendiger Planet bleibt – für alle Lebewesen.
Das Medium Film eignet sich bestens dazu, Menschen jeglichen Alters zu erreichen und auf einfache Weise Wissen zu verbreiten. Immer wieder erlebe ich, wie Menschen durch die vielen grossartigen Filme berührt werden, sie ein neues Bewusstsein für eine Thematik erlangen und sich dazu entschliessen, nachhaltiger und ethischer zu handeln. Das ist grossartig und macht mir Mut!

Deshalb verwandelt sich das Studio ein paar Mal im Jahr in ein Filme für die Erde Pop-Up-Kino. Es gibt auch einige DVD’s in der Filmbibliothek zum Ausleihen und Zuhause anschauen.

Adresse und Anfahrt

Events

 

The End of Meat + Diskussion mit bio-veganem Bauern im AkuT Thun

  • FREITAG, 15. Juni 2018 ab 18.00 Uhr im Akut Thun (Seestrasse)

    The End of Meat zeigt eindrucksvoll die versteckten Auswirkungen des Fleischkonsums, untersucht die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung und wirft kritische Fragen über die zukünftige Rolle der Tiere in unserer Gesellschaft auf.

    Im Anschluss spricht Tobias Sennhauser, Präsident Tier im Fokus, mit Urs Marti, bio-veganer Bauer und Begründer des Lebenshofs Tierarche im Berner Seeland. Mit Diskussion.

    Zeitplan:

    18.00 veganes Apéro

    19.00 Film: The End Of Meat

    20.30 Gespräch und offene Diskussion

    Der Film findet im Vorfeld Grossdemo „Nutztierhaltung abschaffen” (28. Juli in Bern) statt.

Filmbibliothek

Aktuelle Filme zum Ausleihen:

  • Racing Extinction
  • Unsere Erde
  • Inhabit
  • Das Geheimnis der Bäume
  • We Feed The World
  • Power To Change
  • Tomorrow
  • Gandhi
  • I Am
  • Unser Leben
  • Genesis
  • The Island President
  • Wall E

Film auswählen, in die Liste im Studio eintragen, 1-2 Wochen mitnehmen und schauen, wieder zurückbringen :)